Übersicht

Nachrichten vom Ortsverein SPD Flörsheim am Main (SPD Flörsheim am Main)

Veröffentlichungen des Vorstandes und der Fraktion vom SPD Ortsverein Flörsheim am Main

Haus Herrenberg

SPD zur Diskussion um das Herrenberggelände

Das ist politische Effekthascherei Die SPD-Stadtverordnetenfraktion hat kritisch zum Antrag der CDU zu einem möglichen Erwerb des Herrenberggeländes und des angrenzenden Bereiches Stellung genommen. „Wenn es dort Rechtsverstöße und Belästigungen der anderen Anwohner gibt, dann haben Ordnungsamt und Polizei einzuschreiten.

SPD fordert Ersatzspielplatz für Wicker

Wegen des Umbaus der katholischen Kindertagesstätte in Wicker wird der dort angrenzende Kinderspielplatz in der Fuchstanzstraße zumindest für die Bauphase in der bisherigen Form nicht mehr zur Verfügung stehen. Damit entfällt der einzige Spielplatz nördlich der B 40 und damit für fast 40% des Ortes.

Kita Pusteblume soll jetzt endlich doch erweitert werden; SPD kritisiert jahrelange Verzögerung!

Nach jahrelangem Streit und Verzögerungen soll die Kita Pusteblume in Weilbach nun doch erweitert werden. Entsprechende Pläne stellte jetzt die erste Stadträtin Renate Mohr vor. „Schon vor 5 Jahren gab es die ersten Überlegungen zum Ausbau dieser Kindertagesstätte. Das Planungskonzept war schon fertig gestellt. Die Realisierung wurde jedoch vom damaligen Viererbündnis, bestehend aus CDU, Galf, dfB und FDP immer wieder blockiert“, stellte die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Stadtverordnetenfraktion Melanie Ernst fest.

SPD begrüßt CDU-Erklärung zur Deponieerweiterung!

Die jüngste Erklärung der Flörsheimer CDU, in der diese sich jetzt klar gegen die geplante Erweiterung der Wickerer Deponie ausspricht und gleichzeitig die Kreistagsabgeordneten auffordert gegen diese Pläne zu stimmen, wird von den Flörsheimer Sozialdemokraten ausdrücklich begrüßt. „Es ist gut, dass sich jetzt auch die CDU ohne wenn und aber gegen die Deponieerweiterung stellt.

Anmerkungen zu dem „Konzept für mehr Sicherheit und Ordnung in Flörsheim am Main“ des dfb Flörsheim

In zehn Jahren kein Anstieg der Kriminalität in Flörsheim am Main! Wer sich das Sicherheitskonzept des dfb Flörsheim aus Ende April/Anfang Mai 2020 einmal näher betrachtet, dem muss zunächst einmal auffallen, dass ein ungewöhnlicher statistischer Untersuchungszeitraum gewählt wurde. Warum ein Zeitraum von sieben Jahren gewählt wurde, erschließt sich auf den ersten Blick nicht und wird vom Autor des Berichtes auch nicht begründet.