Am 20.06.2017 um 20:00 Uhr

Digitalisierung - Zukunft der Arbeit?


Durch die Digitalisierung verändern sich alle Lebensbereiche, der damit verbundene Strukturwandel erfasst auch die Wirtschaft und die Arbeitnehmer.

Durch die Digitalisierung verändern sich alle Lebensbereiche, der damit verbundene Strukturwandel erfasst auch die Wirtschaft und die Arbeitnehmer. Die Diskussion um die Auswirkungen dieser 4. Industrielle Revolution sind bereits in vollen Gang hier stehen allerdings die technologische Aspekte und die wirtschaftlichen Interessen im Vordergrund. Die massiven Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt werden nur peripher diskutiert. Die Forderungen der Arbeitgeber an die Beschäftigen z.b. nach stärkerer Flexibilisierung hinsichtlich Arbeitszeit und Arbeitsort. Erreichbarkeit unabhängig von Zeit und Ort sowie mehr Zeitarbeit und Werkverträgen geführt. Der DGB fordert in seinem Positionspapier zur Digitalisierungspolitik eine humane Gestaltung der Arbeitswelt. „Industrie 4.0 hat einen fundamentalen Wandel für die Beschäftigten und deren Arbeitswelt zur Folge. Die größere Flexibilisierung der Arbeitszeit und des Arbeitsortes muss gemeinsam mit Gewerkschaften und Betriebsräten gestaltet werden. Auch eine „smart factory“ wird nicht menschenleer sein, sondern erfordert qualifizierte Beschäftigte, Tarifbindung, Mitbestimmung und Datenschutz“ fordert Liv Dizinger, DGB-Bezirk Hessen-Thüringen, Abteilung Strukturpolitik. „Wir sollten uns frühzeitig mit der Veränderung der Arbeitswelt beschäftigen, damit die Chancen der Digitalisierung überwiegen, und wir die Risiken für die Beschäftigten minimieren können,“ so die SPD Bundestagskandidatin Dr. Ilja Seewald. Franz Kroonstuiver SPD Flörsheim Ortsbezirk Stadtmitte/Keramag-Falkenberg


am Dienstag, den 20.Juni, 20:00 Uhr in die Kulturscheune Flörsheim, Rathausplatz 5 (Navi: Bahnhofstraße 6) Mit: Dr.Ilja-Kristin Seewald SPD Bundstagskandidatin (Wahlkreis 181 Main-Taunus) Matthias Körner SPD Gewerkschaftssekretär Liv Dizinger DGB Hessen-Thüringen Bernd Leibe Betriebsrat Opel Automobile GmbH

Kulturscheune
Kulturscheune Flörsheim
65439 Flörsheim

TERMINE

29.06.2017 | Bad Soden
Mitgliederversammlung
01.07.2017 |
Großes Kinderfest der SPD im Wilhelmspark
Das traditionelle Kinderfest der SPD Bad Soden im Wilhelmspark - Diesmal mit Deckenflohmarkt
22.07.2017 | Hattersheim
Posthof Fest der SPD Hattersheim
Am Samstag den 22. Juli 2017 veranstaltet die SPD Hattersheim traditionell im Alten Posthof ihr Posthof Fest. Ab 19.00 Uhr ist der Alte Posthof geöffnet.
23.07.2017 | Hattersheim
Bewirtung der Posthof-Matinee
Auch in diesem Jahr lädt das Kulturforum Hattersheim wieder zur Sonntags-Matinee „Die Post geht ab . . .“ Die Veranstaltungsreihe findet traditionell Sonntags, ab 11.00 Uhr im Alten Posthof statt. Der Eintritt ist frei. Für die Bewirtung sorgt die SPD Hattersheim.

KONTAKT

Michael Antenbrink

Vorsitzender der SPD Main-Taunus
Geschäftsstelle

Nordring 33
65719 Hofheim



Telefon: 06192-97 777-10
Fax: 06192-97 777-66
Email: michael.antenbrink(at)spd-main-taunus.de