AKTUELLES

16.03.2017|Landratskandidat Georg Einhaus (Pressemitteilung)

„Wir müssen mit gutem Beispiel voran gehen“

SPD-Landratskandidat Georg Einhaus schlägt vor, dass der Main-Taunus-Kreis seinen kreiseigenen Fuhrpark schrittweise auf Elektro- und Hybridautos umstellt. „Die Elektromobilität ist eines der wichtigsten Themen der Zukunft“, ist Georg Einhaus überzeugt. Aus seiner Sicht müsse der Main-Taunus-Kreis mit seinen Dienst- und Arbeitsfahrzeugen mit gutem Beispiel vorangehen und seine Fahrzeuge in naher Zukunft durch solche mit Elektro- und Hybridantrieb umstellen. Um die Idee des Landratskandidaten voranzubringen, wird die SPD-Kreistagsfraktion einen entsprechenden Antrag in die nächste Sitzung des Kreistages einbringen.


„Die Nutzung von Elektro- und Hybridautos ist aus ökologischen Gründen absolut sinnvoll“, ist Georg Einhaus überzeugt. Mittlerweile seien auch die Kaufpreise deutlich gesunken, so dass eine Anschaffung auch aus wirtschaftlichen Gründen durchaus in Betracht komme. Darüber hinaus hat die Bundesregierung ein Förderprogramm aufgelegt, wonach der Kauf eines Elektroautos durch Privatpersonen mit 4.000 Euro unterstützt wird, der Kauf eines Hybridautos mit 3.000 Euro. „Auch, wenn der Main-Taunus-Kreis selbst diese Prämie nicht in Anspruch nehmen kann, sollte in der Kreisverwaltung ein deutliches Zeichen gesetzt werden.“

Georg Einhaus schlägt daher vor, den Fuhrpark des Kreises sukzessive auf Elektro- und Hybridfahrzeuge umzustellen. Für den SPD-Landratskandidaten greift auch die Hauptkritik an Elektrofahrzeugen – nämlich deren verhältnismäßig geringe Reichweite – im Main-Taunus-Kreis nicht: „Unser Landkreis ist der flächenmäßig kleinste Kreis in ganz Deutschland. Hier ist jedes Fahrziel mit E-Autos zu erreichen.“

TERMINE

01.05.2017 | Hattersheim-Okriftel
1. Mai-Feier der SPD Hattersheim mit Thorsten Schäfer-Gümbel
Zu ihrer traditionellen Feier am 1. Mai laden die Hattersheimer Sozialdemokraten für Montag, 1. Mai, 13.30 Uhr in die Radfahrerhalle am Mainufer in Okriftel ein. Nach einer Begrüßung durch den SPD-Vorsitzenden Thomas Abicht und einem Grußwort der Bundestagskandidatin Ilja-Kristin Seewald wird in diesem Jahr der stellv. Vorsitzende der Bundes SPD Thorsten Schäfer-Gümbel die Festrede halten.
01.05.2017 | Hattersheim
1. Mai 2017
1. Mai Feier der SPD Main-Taunus und des Ortsvereins Hattersheim mit dem SPD Landesvorsitzenden und stv. SPD Bundesvorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel Bühne vor der Radfahrerhalle am Okrifteler Wäldchen, Jahnallee 23
03.05.2017 | Kelkheim
„Wenn die Gesundheit zum Kostenfaktor wird: Die Zukunft der medizinischen Versorgung in unserer Region
Veranstaltung mit dem Marburger Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies sowie den Fachärzten Dr. Wolfgang Drossard und Dr. Hansjörg Werner sowie Dr. Ilja-Kristin Seewald, Bundestagskandidatin
06.05.2017 | Bad Soden
Flohmarkt der ASF

KONTAKT

Michael Antenbrink

Vorsitzender der SPD Main-Taunus
Geschäftsstelle

Nordring 33
65719 Hofheim



Telefon: 06192-97 777-10
Fax: 06192-97 777-66
Email: michael.antenbrink(at)spd-main-taunus.de