AKTUELLES

12.01.2018|Pressemitteilung SPD Weilbach

SPD Weilbach diskutiert zur Umgehungsstraße

Die SPD Weilbach ist bekannt als die Partei, in der man sich ganz persönlich vor Ort um die Anliegen und Wünsche der Bürgerinnen und Bürger kümmert. Nun ist es an der Zeit, sich des Themas Umgehungsstraße anzunehmen.

In einer weiteren Aktion „Bürger.2018“ bietet die SPD Weilbach allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich vor Ort über den aktuellen Stand in Sachen Umgehungsstraße zu informieren. Bürgermeister Michael Antenbrink wird am 13. Januar um 13:00 Uhr auf dem Parkplatz in der Raunheimer Straße 35 (am Ortseingang aus Richtung Eddersheim) anwesend sein, um Einzelheiten zum Bau und zur Finanzierung der geplanten Umgehung vor zu stellen und Fragen zu beantworten. Im Jahr 2016 war die kleine Umgehung Weilbach in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans aufgenommen worden. Siggi Dreyer, stellvertretender Ortsbeiratsvorsitzender, führt dazu aus: „Ich freue mich, dass mit dem einstimmigen Votum aller Fraktionen in der Dezembersitzung des Stadtparlaments für die Vereinbarung mit dem Bund und dem Land endlich die kleine Umgehung Weilbach auf den Weg gebracht werden konnte. Der Ausdauer und dem Verhandlungsgeschick unseres Bürgermeisters Michael Antenbrink ist es zu verdanken, dass die Stadt Flörsheim die Planungen für den 1. und 2. Bauabschnitt in eigener Hand durchführen kann und die Finanzierung gesichert ist.“ Sobald das Baurecht erworben ist, übernimmt das Land Hessen im Auftrag der Bundesrepublik das Projekt und baut die heiß ersehnte Umgehungsstraße. Für unsere Stadt bedeutet das, dass der Bund die Finanzierung in einer Größenordnung von etwa 25 Millionen Euro übernimmt – eine Summe, die die Stadt Flörsheim kaum hätte stemmen können. Zugleich treten keine weiteren Zeitverzögerungen ein, weil die sonst übliche langdauernde Planung auf Bundes- bzw. Landesebene entfällt. „Eine wirklich gute Nachricht für alle Weilbacher, auf die wir richtig stolz sein dürfen und bei der es angebracht ist, ein bisschen zu feiern!“, findet Ortsbeiratsmitglied Markus Neumann. Für Getränke und ein paar Knabbereien ist bei der Aktion gesorgt. Die SPD Weilbach und Bürgermeister Michael Antenbrink stehen für Wünsche, Fragen und Anregungen zum Gespräch bereit.  

TERMINE

25.09.2018 |
Talkrunde zur Landtagswahl mit Gisela Stang
Katholisches Vereinshaus, Wilhelmstraße 4, 65239 Hochheim am Main
25.09.2018 |
Ökumenisches Hearing zur Landtagswahl mit Nancy Faeser
Augustinum, Georg-Rückert-Straße 2, 65812 Bad Soden am Taunus
27.09.2018 | Bad Soden
Mitgliederversammlung
29.09.2018 | Eschborn
Herbstgrillen der SPD Eschborn
08.10.2018 |
Infoveranstaltung zur Volksabstimmung zur Verfassungsänderung
My Thai, Bahnstraße 37, 65779 Kelkheim

KONTAKT

Michael Antenbrink

Vorsitzender der SPD Main-Taunus
Geschäftsstelle

Nordring 33
65719 Hofheim



Telefon: 06192-97 777-10
Fax: 06192-97 777-66
Email: michael.antenbrink(at)spd-main-taunus.de