AKTUELLES

01.05.2018|Eschborn (Pressemitteilung)

SPD Eschborn für schnelle Umsetzung der RTW im Sinne der Eschborner BürgerInnen

In der letzten Stadtverordnetensitzung am Donnerstag, den 27.4.2018, wurde eine Stellungnahme der Stadt Eschborn zur Planfeststellung der Regionaltangente West (RTW) beschlossen. Darin begrüßt die Stadt Eschborn grundsätzlich das Projekt des Baus einer Bahnstrecke zwischen Bad Homburg und dem Flughafen Frankfurt mit 3 Haltestellen in Eschborn.

Die SPD-Fraktion unterstützt die zügige Umsetzung des längst überfälligen Projektes RTW. Die Stadtverordnete Uli Richter dazu: „Die RTW wird endlich zur einer Entlastung des Verkehrs führen und somit einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung des ÖPNV leisten. Die SPD-Fraktion ist sehr zufrieden mit der Arbeit des Bauamtes unter Leitung des Bau- und Planungsdezernenten Kannengießer.“ 

Dort wurde die Planfeststellung der RTW genau geprüft und einige Optimierungsmöglichkeiten und offene Fragen z. B. hinsichtlich der Trassenführung oder der Gestaltung der Haltestellen in der Stellungnahme angemerkt. So soll u.a. ein Fahrradschnellweg in die Planung der Trasse aufgenommen werden.

Die RTW ist für die SPD ein wichtiger Baustein gegen den Verkehrskollaps in Eschborn und somit für uns unverzichtbar. Wir stehen dafür ein, dass dieses Projekt schnellstmöglich umgesetzt wird und dabei die Bedürfnisse der Eschborner Bürgerinnen und Bürger beachtet werden.

TERMINE

20.08.2018 | Kreistagsfraktion
Fraktionsvorstandssitzung
20.08.2018 | Kreistagsfraktion
Fraktionssitzung
20.08.2018 | Hofheim
Unterbezirksvorstandssitzung
Sitzung des Vorstands der SPD Main-Taunus
24.08.2018 | Hattersheim
Schulstartaktion mit Gisela Stang
24.08.2018 | Kelkheim
SPD-Infostand zur Mobilität

KONTAKT

Michael Antenbrink

Vorsitzender der SPD Main-Taunus
Geschäftsstelle

Nordring 33
65719 Hofheim



Telefon: 06192-97 777-10
Fax: 06192-97 777-66
Email: michael.antenbrink(at)spd-main-taunus.de