AKTUELLES

15.04.2018|Wallauer Genossinnen und Genossen wählten neuen Vorstand

Harald Piazzi erneut Vorsitzender der SPD Wallau

Harald Piazzi bleibt Vorsitzender der SPD Wallau. Auf der Jahreshauptversammlung der Wallauer SPD, die am 6. April im ehemaligen Rathaus stattfand, wurde er einstimmig wiedergewählt. Auch Cornelia Koall wurde in ihrem Amt als stellvertretende Vorsitzende bestätigt.

Die Versammlung wählte zudem als Beisitzerinnen und Beisitzer in den Vorstand: Ursula Heck, Rolf Speerbrecher, Thorsten Weigel, Marion Piazzi und Jonas Tresbach. Neu im Vorstand dabei sind Bernd Postler und Dennis Gendritzki.

Piazzi betonte in seinem Bericht den Baubeginn der neuen Ländcheshalle sowie der neuen Feuerwehr. „Dass Anfang des Jahres endlich der Spatenstich für die neue Ländcheshalle erfolgt ist, freut uns natürlich sehr. Wir sind froh, dass wir in Wallau schon bald die modernste Sporthalle im Main-Taunus-Kreis haben werden“, sagte Piazzi. Auch der Baubeginn des neuen Feuerwehrhauses sei ein weiterer Meilenstein der baulichen Entwicklung in Wallau.

Neben weiteren Berichten, u.a. aus der Stadtverordnetenversammlung, war Wulf Baltruschat, neben Bernhard Köppler Bürgermeisterkandidatenanwärter der SPD Hofheim, zu Gast bei den Wallauer Genossinnen und Genossen. Mit ihm diskutierte die SPD Wallau über die aktuelle Stadtpolitik und die zukünftigen Ziele der SPD in Hofheim. Für Wallau wird es in naher Zukunft wichtig sein, die städtebauliche Entwicklung und zukünftige Nutzung des alten Ländcheshallengeländes und Bau des Kunstrasenplatzes voranzutreiben. Aber auch die Schaffung von bezahlbaren Wohnungen bleibt weiterhin eines der zentralen Anliegen der SPD.

Das Foto zeigt Dennis Gendritzki, Jonas Tresbach, Thorsten Weigel, Cornelia Koall, Marion Piazzi, Bernd Postler, Rolf Speerbrecher und Harald Piazzi. 

KONTAKT

Michael Antenbrink

Vorsitzender der SPD Main-Taunus
Geschäftsstelle

Nordring 33
65719 Hofheim



Telefon: 06192-97 777-10
Fax: 06192-97 777-66
Email: michael.antenbrink(at)spd-main-taunus.de