AKTUELLES

30.10.2019|Pressemitteilung der SPD Hattersheim

Für uns ist der direkte Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern sehr wichtig

Nach den sehr rege genutzten Bürgersteiggesprächen im Südring und in der Hattersheimer Weingartenstraße veranstaltete die SPD Hattersheim am vergangenen Samstag wieder ein öffentliches Bürgersteiggespräch in Okriftel und zwar diesmal rund um die Kleine Feldstraße. „Für uns ist der direkte Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern sehr wichtig, gerade auch außerhalb von Wahlkampfzeiten“, erklärt SPD-Ortsvereinsvorsitzende Christel Hesse.

 

Im Gespräch mit zahlreichen Anwohnern wurde die teilweise mangelnde Beschaffenheit von Bürgersteigen für Rollatoren angesprochen. Zu schnelles Fahren in den doch recht engen Straßen und eine fehlende Parkzone vor der KITA beschäftigt die Bürgerinnen und Bürger ebenfalls. Doch vor allem die angespannte Parksituation macht den Anwohnern sehr zu schaffen. Nach ihrer Beobachtung habe das Parken von gewerblichen Fahrzeugen im Wohngebiet erheblich zugenommen. Transporter und Hänger brauchen wesentlich mehr Platz und verschärfen damit die bereits angespannte Situation.

Gewünscht werden mehr Kontrollen durch das Ordnungsamt, aber auch die Einrichtung von Anwohnerparkzonen mit flankierender zeitlicher Begrenzung für „Fremdfahrzeuge“ hatte durchaus Befürworter. „Die Hattersheimer SPD bedankt sich bei den Bürgerinnen und Bürgern und nehmen ihre Anliegen mit in die städtischen Gremien“, verspricht SPD-Chefin Christel Hesse, die gleichzeitig auch Stadtverordnete ist.

MTK aktuell

TERMINE

20.11.2019 | Hattersheim-Eddersheim
Stammtisch der SPD Hattersheim
20.11.2019 | Eschborn
Bau- und Umweltausschuss (BUA)
21.11.2019 | Eschborn
Haupt- und Finanzausschuss (HFA)
25.11.2019 | Hofheim
Unterbezirksvorstandssitzung
Sitzung des Vorstands der SPD Main-Taunus

KONTAKT

Michael Antenbrink

Vorsitzender der SPD Main-Taunus
Geschäftsstelle

Nordring 33
65719 Hofheim



Telefon: 06192-97 777-10
Fax: 06192-97 777-66
Email: michael.antenbrink(at)spd-main-taunus.de