AKTUELLES

18.09.2014|Hofheim/Höchst (Pressemitteilung der SPD-Fraktionen im Main-Taunus-Kreis und Frankfurt)

Quo vadis Klinik-Fusion?

Die Prüfung einer Zusammenarbeit der Kliniken des Main-Taunus-Kreises mit dem Klinikum Frankfurt Höchst steht immer noch auf dem Aufgabenblatt von Landrat Cyriax (CDU) und Dezernentin Heilig (B90/GRÜNE). Beide Parlamente haben eine umfassende Prüfung beschlossen, doch Ergebnisse liegen bis heute nicht vor. Dabei existiert ein Fahrplan, der die Zusammenarbeit für Anfang des kommenden Jahres vorsieht. Die SPD-Fraktionen aus Kreis und Stadt zeigen sich darüber hinaus besorgt, dass mit den...

Weiterlesen
17.09.2014|Main-Taunus-Kreis (Höchster Kreisblatt)

Nicht in der ersten Reihe

Mit der Geschichte der SPD im Main-Taunus-Kreis befasst sich ein neues Heft des SPD-Historikers Dieter Reuschling.

Weiterlesen
14.09.2014|Hofheim (Pressemitteilung der SPD-Kreistagsfraktion)

Gefährliches Desinteresse

SPD-Fraktion warnt vor dem politischen Bedeutungsverlust des Main-Taunus-Kreises in der Rhein-Main-Region

 

Die SPD-Fraktion im Kreistag begrüßt die jüngsten Bestrebungen des Frankfurter Oberbürgermeisters Peter Feldmann, die Verantwortlichen der Region an einen Tisch zu bringen.

Weiterlesen
05.09.2014|Eppstein (Pressemitteilung der SPD-Kreistagsfraktion)

Die Paranuss rettet den Regenwald / Thumser: Wirtschaftsförderung im Kreis verbessern

Im noch jungen Gewerbegebiet Eppstein-West importiert, verarbeitet und vertreibt die Firma Eco Terra allerhand Edelnüsse, Anden-Getreide, Trockenfrüchte, gefriergetrocknete Früchte, sowie Nahrungsergänzungsmittel auch in Bio-Qualität. Abnehmer sind überwiegend Industrie und Großhandel. Das Unternehmen ist vor nicht allzu langer Zeit von Niedernhausen nach Eppstein umgezogen. Grund genug für die SPD-Kreistagsfraktion mit Geschäftsführer Stephanus van Bergerem ins Gespräch zu kommen und die...

Weiterlesen
28.08.2014|Hofheim (Pressemitteilung der SPD-Kreistagsfraktion)

Das Land muss den Main-Taunus-Kreis bei der Flüchtlingshilfe zusätzlich unterstützen

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Karl Thumser hat von der schwarz-grünen Landesregierung zusätzliche Anstrengungen bei der Bewältigung der Flüchtlingsproblematik der Kommunen im Main-Taunus-Kreis gefordert. „Die aktuellen Forderungen des Städte- und Gemeindebundes nach einer zusätzlichen Unterstützung der Kommunen, insbesondere im Bereich der Unterbringung von Flüchtlingen, sind absolut legitim. Die stetig steigende Zahl der Menschen, die in Deutschland Zuflucht suchen, stellen die Landkreise und...

Weiterlesen
27.08.2014|Wicker (Pressemitteilung der SPD-Kreistagsfraktion)

„Deponie ist ein Ort der Erneuerbaren Energien“

Zur zweiten Ferienfraktion trafen sich die Genossen aus dem Kreistag am vergangenen Montag auf der Deponie in Wicker. Im Gegensatz zu den Vorjahren, in denen es stets neue Anlagen und Projekte zu betrachten gab, stand der diesjährige Besuch im Fokus der Energiewende und des Kennenlernens des Vereins „House of Clean Energy“, deren Co-Geschäftsführer ebenfalls Gerd Mehler ist.

Weiterlesen
14.08.2014|Eschborn (Pressemitteilung der SPD-Kreistagsfraktion)

SPD-Kreistagsfraktion besucht AWO-Schulkinderhaus in Eschborn

Die SPD-Fraktion im Kreistag besuchte im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Ferienfraktionen“ in Eschborn das AWO-Schulkinderhaus Hartmutschule. Begrüßt wurden die Kommunalpolitiker von der Leiterin Frau Hampel.

Beim Rundgang durch das Gebäude stellte Frau Hampel den Sozialdemokraten die einzelnen Räume und die Konzeption des Schulkinderhauses vor.

Weiterlesen
02.07.2014|Hofheim (Pressemitteilung der SPD-Kreistagsfraktion)

Moderner Bürgerservice steht für die SPD an oberster Stelle

Mehr Bürgerservice im digitalen Zeitalter möchte die SPD-Kreistagsfraktion erreichen. Die Sozialdemokraten stellen daher in der nächsten Kreistagssitzung unter der Überschrift „Wohlfühlkreis 2.0“ einen umfassenden Prüfantrag zur Abstimmung. Die Verwaltung soll demnach prüfen, welche Vorgänge in Zukunft über die sichere E-Mailvariante „DE-Mail“ statt mit der Briefpost erfolgen können.

Weiterlesen
23.06.2014|Hofheim/Kelkheim (Pressemitteilung der SPD-Kreistagsfraktion)

NEA-Projekt leistet wichtigen Beitrag zur Stärkung des sozialen Netzes im Kreis

„neu, engagiert, anders“ lautet der Projektname einer Einrichtung, die sich um Langzeitarbeitslose im Main-Taunus-Kreis kümmert. Kreistagsabgeordnete der SPD-Fraktion besuchten am Montag den Projektstandort in Kelkheim. Wie Projektleiter Herr Schütz den Kommunalpolitikern erklärte, geht es darum, die verdichtete Langzeitarbeitslosigkeit der Teilnehmer aufzubrechen und diese individuell bei der beruflichen Eingliederung und der gesellschaftlichen Teilhabe zu fördern.

Weiterlesen
28.05.2014|Drucksache XVII / I b / 060 vom 20.03.2014

Beantwortung einer Anfrage der SPD-Kreistagsfraktion 'Kommunalaufsicht'

Mit o.g. Drucksache hat die SPD-Kreistagsfraktion folgende Anfrage gestellt: Die Hessische Landesregierung aus CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN plant, die Kommunalaufsicht über die kreisangehörigen Städte und Gemeinden von den Landratsämtern zu den Regierungspräsidien zu verlagern.

Weiterlesen

KONTAKT

Michael Antenbrink

Vorsitzender der SPD Main-Taunus
Geschäftsstelle

Nordring 33
65719 Hofheim



Telefon: 06192-97 777-10
Fax: 06192-97 777-66
Email: michael.antenbrink(at)spd-main-taunus.de