AKTUELLES

27.09.2018|Eschborn (Pressemitteilung)

Eschborn ist und bleibt bunt, #WIRSINDMEHR

Der Aufruf zu den beiden Versammlungen und Kundgebungen am 28.9.2018 um 18:00 Uhr im Skulpturenpark Niederhöchstadt und am 6.10.2018 um 15:00 Uhr auf dem Rathausplatz Eschborn, findet weitere Unterstützer.

Arbeitskreis Flüchtlinge Eschborn, Kirche und Gewerkschaft ver.di schließen sich dem Aufruf an.

Im Arbeitskreis Flüchtlinge Eschborn haben sich weit über 100 Ehrenamtliche zusammengeschlossen, die nun schon seit mehreren Jahren Geflüchtete in Eschborn auf dem Weg der Integration betreuen. Dieses Engagement führt natürlich zur völligen Ablehnung aller rassistischen und menschenfeindlichen Forderungen und Positionen.

Der Pfarrgemeinderat der Christ-König Gemeinde Eschborn und ver.di Hochtaunus-/Main-Taunus-Kreis - Alexander Klein haben sich ebenfalls mit den zentralen Botschaften der Veranstaltungen solidarisch erklärt.

#WIRSINDMEHR Menschen, die nicht so einfältig sind, auf die Verschwörungstheorien und groben Vereinfachungen hereinzufallen.

 

#WIRSINDMEHR Menschen, die wissen, dass Rassismus noch nie dazu geführt hat, die Situation von Menschen in der Gesellschaft zu verbessern.

 

#WIRSINDMEHR Menschen, die keine Sündenböcke bei den Schwächsten in der Gesellschaft brauchen und suchen, um von eigenen Problemen abzulenken.

 

#WIRSINDMEHR Menschen, denen eine offene und demokratische Gesellschaft ein hohes Gut ist für das wir eintreten und das wir verteidigen.

Wir rufen alle Menschen, die hier in Eschborn leben und arbeiten, die sich in Vereinen und Verbänden engagieren, auf, mit uns gemeinsam für Vielfalt und Toleranz in unserer Stadt auf die Straße zu gehen und damit ein deutliches Zeichen gegen rechtspopulistische und rassistische Strömungen in unserer Gesellschaft zu setzen.

Liste der Initiatoren und Unterstützer:

BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN, FWE (Freie Wähler Eschborn), Wählergemeinschaft DIE LINKE.Eschborn, SPD Eschborn, JUSOS Eschborn, pax christi-Eschborn, Kommission für gesellschaftliche Aufgaben der Kirche Christkönig Eschborn, der FDP-Kreistagsabgeordneten Kai Wiegler, Junge Liberale MTK, Pfarrgemeinderat der Christ-König Gemeinde Eschborn, BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN MTK, ver.di Hochtaunus-/Main-Taunus-Kreis - Alexander Klein, Arbeitskreis Flüchtlinge Eschborn.

Organisation und viSdP: SPD Eschborn, Jürgen Hirsch, stellvert. Ortsvereinsvorsitzender, Steinbacher Straße 10, 65760 Eschborn, bunteseschborn@email.de

KONTAKT

Michael Antenbrink

Vorsitzender der SPD Main-Taunus
Geschäftsstelle

Nordring 33
65719 Hofheim



Telefon: 06192-97 777-10
Fax: 06192-97 777-66
Email: michael.antenbrink(at)spd-main-taunus.de