AKTUELLES

20.09.2007|Main-Taunus-Kreis (Höchster Kreisblatt)

Weniger Kreisumlage

Das war eine prompte Reaktion. Nachdem die SPD kurz vor der Kreistagssitzung am vergangenen Montag die Senkung der Kreisumlage gefordert hatte, die Städte und Gemeinden an den Kreis entrichten müssen, kam umgehend die zustimmende Antwort von Landrat Berthold Gall (CDU).

Weiterlesen
18.09.2007|Main-Taunus (Frankfurter Rundschau)

SPD fordert Entlastung - Kreis soll Umlage senken

Eine Senkung der Kreisumlage will die SPD im Zuge der Beratungen zum Haushalt 2008 von Landrat Berthold Gall (CDU) verlangen. Mit der letzten Umlagenerhöhung vor zwei Jahren habe der Kreis seine Städte und Gemeinden regelrecht finanziell ausgepresst, begründet Fraktionsvorsitzender Karl Thumser die Forderung.

Weiterlesen

Als letzte Aktivität während der Ferien besuchten Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion die Küchenbetriebe der Servicegesellschaft der Kliniken des MTK.

Weiterlesen
24.07.2007|Main-Taunus-Kreis (Hofheimer Zeitung)

SPD besucht Deponie

Auch in diesem Jahr wird sich die SPD Main-Taunus im Rahmen ihrer Ferienfraktion wieder über die Fortentwicklung des Deponieparks in Flörsheim-Wicker informieren, und zwar am Mittwoch, 1. August um 15 Uhr im Verwaltungsgebäude der Deponie, Flörsheim-Wicker, Steinmühlenweg 5.

Weiterlesen
19.07.2007|Eschborn (Hofheimer Zeitung)

Ferienfraktion

Die zweite Ferienfraktionssitzung der SPD-Kreistagsfraktion in diesem Jahr findet am Montag, 23. Juli, um 16.30 Uhr, in Eschborn statt. Der Bürgermeisterkandidat in Eschborn, Reinhard Birkert, wird seine Ideen zur Neugestaltung der 'Grünen Achse Westerbach' und die Weiterentwicklung in der Region im Zusammenhang mit dem Regionalpark erläutern.

Weiterlesen
12.07.2007|Main-Taunus-Kreis (Pressemitteilung)

Erste Ferienfraktion der SPD-Kreistagsfraktion in Schwalbach

Schwalbach war das erste Ziel der traditionellen Kreisbereisungen der SPD-Kreistagsfraktion in den Sommerferien. Und dort waren es natürlich der neugestaltete Marktplatz im Limes und das seit 2001 geschlossene Taunusbad, die es zu besichtigen und beratschlagen galt.

Weiterlesen
06.07.2007|Main-Taunus-Kreis (Höchster Kreisblatt)

Für Schulhefte reicht Hartz IV nicht aus

Die SPD will mit Beginn des Schuljahres 2007/2008 einen Schulgeld-Fonds für Kinder von Arbeitslosengeld -II-Beziehern, Sozialhilfe-empfängern und Geringverdienern einrichten.

Weiterlesen
04.07.2007|Main-Taunus-Kreis (Wiesbadener Kurier)

SPD will Sondersitzung in den Sommerferien

Reaktion auf abgelehnten Dringlichkeitsantrag zum Flächennutzungsplan / Stellungnahme vor 1. August: Die Kreistagsmitglieder müssen in den Sommerferien möglicherweise zu einer Sondersitzung zusammenkommen.

Weiterlesen
04.07.2007|Main-Taunus -Kreis (Rüsselsheimer Echo)

Lange im Geschäftsgang

Bereits im April 2003 beantragte die SPD im Kreistag, die Einladungen für den Kreistag und die Ausschüsse auf die Homepage des Kreises zu stellen.

Weiterlesen
03.07.2007|Main-Taunus-Kreis (Pressemitteilung der SPD-Kreistagsfraktion)

Keine faulen Kompromisse bei der Schulsozialarbeit

Die Einführung von Schulsozialarbeit an allen Schulen im Main-Taunus-Kreis bringt die SPD-Fraktion am kommenden Montag auf die Tagesordnung im Kreistag. „Angesichts der Tatsache, dass im Schnitt jeder 10. Schüler die Schule ohne Abschluss verlässt, sind auch wir als Kreis gehalten unseren Beitrag zu leisten, diese unerträgliche Situation zu verbessern“, erläutert Gerrit Richter, Vorsitzender der SPD Main-Taunus den Vorstoß der Sozialdemokraten.

Weiterlesen

KONTAKT

Michael Antenbrink

Vorsitzender der SPD Main-Taunus
Geschäftsstelle

Nordring 33
65719 Hofheim



Telefon: 06192-97 777-10
Fax: 06192-97 777-66
Email: michael.antenbrink(at)spd-main-taunus.de