AKTUELLES

13.06.2015|Frankfurt-Höchst/Main-Taunus (Höchster Kreisblatt)

Kliniken-Verbund: SPD hat da noch viele Fragen

Die SPD-Fraktion im Kreistag hat einen umfangreichen Fragenkatalog zur angestrebten Kliniken-Fusion zusammengestellt. Vor einer Entscheidung über die geplante Verbundlösung wollen die Genossen ausführliche Antworten. „Wir wollen den Zusammenschluss nicht verhindern, aber wir wollen einfach mehr Klarheit“, sagt Fraktionschef Karl Thumser.

Weiterlesen
11.06.2015|Hofheim (Pressemitteilung der SPD-Fraktion)

25 Fragen zur Zukunft der Kliniken

Thumser: „Mit der SPD wird es keine Privatisierung unserer Kliniken geben“

 

Einen umfangreichen Fragekatalog hat die SPD-Fraktion an den Kreisausschuss gerichtet. Die 25 Fragen behandeln die vorgesehene Verbundlösung zwischen den Main-Taunus-Kliniken und dem Klinikum Frankfurt-Höchst.

Weiterlesen
04.05.2015|Main-Taunus-Kreis/Hofheim (Pressemitteilung der SPD-Kreistagsfraktion)

Der Main-Taunus-Kreis macht bei „Katwarn“ nicht mit

Der Haupt- und Finanzausschuss hat in seiner Sitzung mehrheitlich abgelehnt, das ergänzende Warnsystem „Katwarn“ für den Main-Taunus-Kreis einzuführen. Im Oktober hatte die SPD im Kreistag eine Einführung des Systems „Katwarn“ beantragt. Das Für und Wider hatte der Ausschuss in einer Anhörung erläutert und sich dazu Erfahrungen aus dem Landkreis Groß-Gerau und der Stadt Frankfurt berichten lassen.

Weiterlesen
23.04.2015|Hofheim (Pressemitteilung der SPD-Kreistagsfraktion)

Der Main-Taunus-Kreis soll fairer werden

SPD im Kreistag schlägt Bewerbung als „Fair-Trade-Kreis“ vor - Die SPD-Fraktion im Kreistag möchte, dass sich der Main-Taunus-Kreis als Fair-Trade-Kreis bewirbt. Dazu stellen die Sozialdemokraten einen Antrag in der nächsten Kreistagssitzung am 11. Mai.

Weiterlesen
27.03.2015|Hofheim (Pressemitteilung der SPD-Kreistagsfraktion)

Armut im Main-Taunus-Kreis auf dem Vormarsch

Über 500 Euro kamen bei der SPD für die Tafeln im Kreis zusammen. Fraktionschef Karl Thumser und die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Julia Ostrowicki überreichten am Dienstag den Betrag für die Tafeln in Hattersheim, Hofheim und Schwalbach an Ottmar Vorländer (Caritas Main-Taunus) und Cornelia Zimmermann-Müller (Evangelische Familienbildung Main-Taunus). Der Übergabe schloss sich eine Besichtigung der Tafel-Ausgabe in Hofheim, sowie ein Gespräch mit deren Leitung und Mitarbeitern an.

Weiterlesen
08.03.2015|Hofheim (Pressemitteilung der SPD-Kreistagsfraktion)

8. März 2015: Internationaler Frauentag

„Auch im fortschrittlichen modernen Main-Taunus-Kreis ist der Internationale Frauentag eine Gelegenheit, um auf die Ungleichbehandlung von Frauen und Männern aufmerksam zu machen“ stellt die frauenpolitische Sprecherin der SPD Kreistagsfraktion Julia Ostrowicki fest.

 

Weiterlesen
05.03.2015|Hofheim (Pressemitteilung der SPD-Kreistagsfraktion)

SPD-Fraktion gedenkt Peter Nida – 70. Todestag

Trotz der Zustimmung und Unterstützung, die die Nationalsozialisten vor und lange nach ihrer so genannten Machtergreifung am 30. Januar 1933 durch große Teile der Bevölkerung erhalten haben, darf nicht in Vergessenheit geraten, dass es in Deutschland viele Menschen gab, die der beginnenden Hitler-Diktatur von Anfang an Widerstand geleistet haben. Zu ihnen gehörten auch einige Kreistagsabgeordnete des Main-Taunus-Kreises, die auf verschiedene Weise und aus unterschiedlichen Motiven Widerstand ...

Weiterlesen
09.02.2015|Hofheim (Pressemitteilung der SPD-Kreistagsfraktion)

Schulverbund: „Einführung hätte deutlich früher erfolgen können und auch müssen“

Als „lang erwarteter erster Schritt“ zur Verbesserung der Schullandschaft bewertet die schulpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Kreistag, Daniela Paul, die Einführung von drei Schulverbünden im Main-Taunus-Kreis. Dabei mahnt Paul jedoch an, dass die Einführung von Schulverbünden deutlich früher hätte erfolgen können und auch müssen.

Weiterlesen
24.01.2015|Hofheim (Pressemitteilung der SPD-Kreistagsfraktion)

SPD vermisst klares Bekenntnis zu Kliniken in öffentlicher Hand

Die SPD-Fraktion zeigt sich irritiert über die Äußerungen von Landrat Michael Cyriax (CDU) am vergangenen Donnerstag. In einem Bericht des Höchster Kreisblatts vermied der Landrat eine klare Absage Richtung Klinik-Privatisierung und stellte dar, dass er „keine Aversionen“ gegen Privatisierungen hege.

Weiterlesen
22.01.2015|Hofheim (Pressemitteilung der SPD-Kreistagsfraktion)

SPD begrüßt Weiterentwicklung des RMV-Seniorentickets

Die SPD-Fraktion im Kreistag des Main-Taunus-Kreises begrüßt die Weiterentwicklung des RMV-Angebots für Senioren. Seniorinnen und Senioren können sich nun zwischen einer vergünstigten Jahres- oder Monatskarte entscheiden. „Durch die neue Senioren-Monatskarte steigert der öffentliche Personennahverkehr seine Attraktivität und fördert die Mobilität älterer Bürgerinnen und Bürger im Kreis“, erklärt SPD-Fraktionsvorsitzender Karl Thumser und erinnert daran, dass die SPD-Fraktion schon 2012 eine...

Weiterlesen

KONTAKT

Michael Antenbrink

Vorsitzender der SPD Main-Taunus
Geschäftsstelle

Nordring 33
65719 Hofheim



Telefon: 06192-97 777-10
Fax: 06192-97 777-66
Email: michael.antenbrink(at)spd-main-taunus.de