AKTUELLES

23.01.2019|SPD Bad Soden

Auch dieses Jahr unterstützt die SPD Bad Soden das Projekt Hand in Hand mit Frühjahrsflohmarkt und Kinderfest

Um das Projekt "Hand in Hand" noch bekannter zu machen, gab es auf dem Neujahrsempfang der Stadt einen Stand. Hermann Zengeler von der Stadtverwaltung stand dort ebenso für Fragen zur Verfügung wie die SPD-Vorsitzende Friederike Wiertulla und der stellvertretende Vorsitzende Gerd Elzenheimer. Das Projekt wurde vor über fünf Jahren auf Initiative der SPD Bad Soden aus der Taufe gehoben und ist in der Stadtverwaltung angesiedelt. Jedes Jahr bekommen Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Familien Unterstützung. Das kann sein in Form von gestifteten Vereinsmitgliedschaften, Hilfen bei Klassenfahrten oder sonstigen außergewöhnlichen Belastungen und Unterstützung bei Musikunterricht.

Seit vergangenem Jahr bekommen betroffene Familien über "Hand in Hand" außerdem Freikarten für das Freibad. Voraussetzung ist ein Ausweis der Schwalbacher Tafel bzw. eine entsprechende Anfrage in der Stadtverwaltung. "Das Projekt hat schon viel Positives bewirkt", erklärt die Vorsitzende Friederike Wiertulla. "Wir als Ortsverein unterstützen jedes Jahr mit besonderen Aktionen das Projekt Hand in Hand. Der Erlös des Flohmarkts der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) in der Hasselgrundhalle, der am 27. April stattfinden wird, geht wie schon in den Vorjahren an das Projekt "Hand in Hand"." Wiertulla dankte der ASF-Vorsitzenden Doris Rexer, die mit ihrem Team den Flohmarkt wieder vorbereitet und durchführt. Auch die Spenden beim SPD-Kinderfest, das für Juni geplant ist, werden dem Projekt zugute kommen.

MTK aktuell

TERMINE

26.08.2019 | Eschborn
Vorstandssitzung des SPD Ortsvereins
31.08.2019 |
Sommerfest für Demokratie und Solidarität
Das Bündnis "Main-Taunus - Deine Stimme gegen Rechts" lädt ein zum Sommerfest für Demokratie und Solidarität am Samstag, 31. August, im Alten Wasserschloss, Kellereiplatz, Hofheim
09.09.2019 |
Regionalkonferenz zur Neuwahl des Parteivorsitz
Erstmals seit 1993 wird der neue Parteivorsitz wieder von jedem einzelnen SPD-Parteimitglied gewählt werden können.
18.09.2019 | Eschborn
Bau- und Umweltausschuss (BUA)

KONTAKT

Michael Antenbrink

Vorsitzender der SPD Main-Taunus
Geschäftsstelle

Nordring 33
65719 Hofheim



Telefon: 06192-97 777-10
Fax: 06192-97 777-66
Email: michael.antenbrink(at)spd-main-taunus.de