Unsere Bundestagskandidatin Dr. Ilja-Kristin Seewald

AKTUELLES

20.09.2017|Pressemitteilung

Vor Ort – Dr. Ilja-Kristin Seewald

Die SPD Bundestagskandidatin unseres Wahlkreises Dr. Ilja-Kristin Seewald war in den letzten Tagen wieder in den Eppsteiner Stadtteilen unterwegs. Sie stellte sich den Bürgerinnen und Bürgern bei Hausbesuchen persönlich vor.

Weiterlesen
18.09.2017|Wiesbadener Kurier (Presseartikel)

Biosphärenregion und niemand weiß Bescheid

KREISTAG SPD kritisiert, dass politische Gremien nicht informiert wurden / Flörsheim, Hochheim, Hofheim und Eppstein sind „Gebietskulisse“ - MAIN-TAUNUS - Wie bitte – Biosphärenregion? Deutlich pikiert zeigte sich die SPD in der Kreistagssitzung über die Art und Weise, wie die Informationen über die Machbarkeitsstudie zu einer Biosphärenregion Wiesbaden/Rheingau-Taunus/Mainspitze zu den politisch Verantwortlichen gelangt sind.

 

 

Weiterlesen
17.09.2017|Eschborn (Pressemitteilung)

Herbstgrillen der SPD Eschborn

Zum "Herbstgrillen - mit der Eschborner SPD" laden die Eschborner Sozialdemokraten am Samstag, den 23. September 2017 ein. Die Veranstaltung findet ab 15:00 Uhr im Erlebnishaus Eschborn in der Odenwaldstraße 22-24 statt.

Weiterlesen

In der jüngsten Sitzung der Stadtverordnetensitzung waren zwei Themen strittig - (noch ein?) Gutachten zur Regionaltangente West und (welche?) Kunst auf den neuen Kreiseln. In beiden Fragen setze die SPD-Fraktion die entscheidenden Akzente.

Weiterlesen

Am Sonntag, den 17. September 2017, ab 9.30 Uhr, im Herrenhaus in Sulzbach, diskutieren Olaf Scholz, Erster Bürgermeister von Hamburg, Dr. Ilja-Kristin Seewald, Bundestagskandidatin, und Nancy Faeser, Innenpolitische Sprecherin der SPD Landtagsfraktion und Generalsekretärin der SPD Hessen, gemeinsam mit den Bürger*innen über das Thema "Bezahlbarer Wohnraum".

Interessierte sind herzlich zum gemeinsamen Frühstück eingeladen!

Weiterlesen
13.09.2017|Eppstein (Pressemitteilung)

Mogelpackung - Beitragsfreie Kindergärten

Es scheinen noch Zeichen und Wunder zu geschehen. Beitragsfreie Kindergärten? Schön wäre es, wenn diese SPD-Forderung nun endlich wahr würde. Leider nur eine Teil-Beitragsfreiheit wie die Realität zeigt. Die Landesregierung aus CDU und Grünen kündigt vollmundig Beitragsfreiheit für 3-6-jährige Kitakinder an. Nicht sofort, erst ab August 2018. Nachdem man so lange gewartet hat, lässt man die Eltern weiter schmoren, denn ein Termin just vor den Landtagswahlen ist da wichtiger als die sofortige...

Weiterlesen
12.09.2017|Kreistagsfraktion (Pressemitteilung)

„Das ist ein guter Standort“

Hattersheimer SPD-Kreistagsabgeordnete begrüßen Entscheidung für dritte Grundschule - Der Main-Taunus-Kreis hat in dieser Woche den Kreistagsabgeordneten mitgeteilt, dass in der Hattersheimer Kernstadt eine neue Grundschule gebaut werden soll. „Wir als SPD begrüßen diese Entscheidung, weil sie dem Umstand Rechnung trägt, dass Hattersheim sehr stark gewachsen ist und dies auch in den kommenden Jahren tun wird“, erklärt die Gruppe von Hattersheimer SPD-Kreistagsabgeordneten, die neben der...

Weiterlesen
08.09.2017|Kreistagsfraktion (Pressemitteilung)

Ja zur Machbarkeitsstudie, nein zum schlechten Stil der Kreisspitze

Die SPD-Kreistagsfraktion signalisiert Zustimmung zu einer Machbarkeitsstudie zur UNESCO-Biosphärenregion Wiesbaden/Rheingau-Taunus/Mainspitze, beklagt aber den schlechten Stil der Verantwortlichen im Kreis. - „Gegen die Prüfung der Möglichkeit einer UNESCO-Biosphärenregion haben wir keine Einwände und stehen dem Projekt offen gegenüber, auch wenn sich für uns bei einigen Punkten Fragen ergeben“, stellt Dr. Philipp Neuhaus, Pressesprecher der SPD-Kreistagsfraktion Main-Taunus, gleich klar, „aber...

Weiterlesen
06.09.2017|Kreistagsfraktion (Pressemitteilung)

KATWARN: SPD startet neuen Anlauf im Kreistag

Die SPD-Kreistagsfraktion stellt in der nächsten Kreistagssitzung den Antrag, das ergänzende Warn- und Informationssystem KATWARN im Main-Taunus-Kreis einzuführen - KATWARN ergänzt im Katastrophenfall die hergebrachten Kommunikationswege wie Lautsprecher und Radiodurchsagen durch Warnmeldungen auf Smartphones per App, SMS oder Email. Die vom Fraunhofer-Institut entwickelte und von den öffentlichen Regionalversicherern weiterentwickelte und betriebene Anwendung hat mittlerweile 2,5 Millionen...

Weiterlesen

SPD-Kreistagsfraktion fordert nach Vorlage des Jahresabschlusses 2016 neuerlich und vehement die Entlastung der Kreiskommunen durch eine deutliche Senkung der Kreisumlage - Die Kreisumlage soll rückwirkend zum 01.01.17 um 1,9 Prozent sinken. Das fordert die SPD-Kreistagsfraktion Main-Taunus in ihrem Antrag zur nächsten Kreistagssitzung. Mit einem Nachtragshaushalt für 2017 sollen die Städte und Gemeinden des Kreises für das laufende Jahr damit um fast 10 Millionen Euro entlastet werden. Das Geld...

Weiterlesen

KONTAKT

Michael Antenbrink

Vorsitzender der SPD Main-Taunus
Geschäftsstelle

Nordring 33
65719 Hofheim



Telefon: 06192-97 777-10
Fax: 06192-97 777-66
Email: michael.antenbrink(at)spd-main-taunus.de